Die Webseite - Erstellung und Technik

Hier können Sie erfahren etwas zur Erstellung und welches Konzept für Sie in Frage kommt.

Die Erstellung Ihrer Webseite

In einer ersten Beratung sprechen wir darüber ..

... welche Vorstellungen Sie bereits haben. Die Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt sind Design (ggf. CI), Layout aber genauso die Inhalte. Zudem ist wichtig das Ziel der Webseite zu definieren um die Benutzerführung und Gestaltung entsprechend zu konzipieren. Je nach Zweck der Seite werden so Funktionen definiert, die Ihre Webseite beherrschen muss. Das reicht vom einfachen Kontaktformular bis hin zum integrierten Onlineshop oder Kleinanzeigensystem.

Webseiten von Marolynx Internetservice sind immer responsive, das bedeutet, sie passen sich an das Endgerät des Besuchers (Handy, Tablet, PC/MAC) an.

Bei Kunden, welche bereits einen Internetauftritt haben, kann selbstverständlich ein Umzug stattfinden. Das heißt Ihre bestehende Webseite wird erneuert, Domains und eMails werden übernommen. Nach diesem Schema liefen bisher die meisten Kundenprojekte ab. Denkbar ist auch eine Übernahme Ihrer Webseite (im Falle sie ist bereits auf dem Stand der Technik) um von den Leistungen von Marolynx Internetservice zu profitieren (siehe Kapitel "Wartung und Pflege").

Kunden aus dem Raum Leipzig, Grimma, Wurzen usw. besuche ich persönlich, zum Erstgespräch und für weitere Besprechungen.


Was ist der unterschied zwischen dynamischen und statischen Webseiten?

Die folgenden Informationen sind ein Anhaltspunkt und allgemeiner Natur. Was für Sie das richtige Konzept sein könnte besprechen wir bei einem ausführlichen Gespräch.

Dynamische Webseiten mit einem Content Management System

Die inzwischen verbreitetste Methode eine Webseite zu betreiben sind CMS, Content Management Systeme. Bekannte Vertreter lauten hierbei Wordpress, Typo3 und Joomla!. CMS sind sehr flexibel, können an vielfältige Anforderungen angepasst werden, was Funktion und Design betrifft. Die Inhalte kann der Webseitenbetreiber, das sind Sie, sehr einfach selbst ändern. So lassen sich mühelos Blogs oder der Newsbereich einer Firma betreiben. Fotos werden über eine grafische Oberfläche auf den Webserver geladen und Fotogalerien mit wenigen Klicks generiert.

Sie sind dank Caching schnell und auch für zukünftige Pläne immer erweiterbar.
Da es sich um Software handelt gibt es neben Updates zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und neuer Funktionen regelmäßig Sicherheitsupdates. Dabei sind weniger kritische und auch schwere Sicherheitslücken vertreten. Um die Seite vor Angriffen zu schützen müssen solche Updates zeitnah eingespielt werden. Sie als Betreiber haften auch für veraltete Software die beispielsweise wegen unterlassener Updates Spam-eMails versendet.

Beispiel, Pro & Contra, Anwendung

  •   Software: Wordpress, Joomla!, Redaxo, Drupal
  •   sehr flexibel, schnell, responsive, Design mit wenig Aufwand ändern, Inhalte pflegen wie in Word, um Funktionen erweiterbar z.b. Forum, Shop
  •   erhöhter Aufwand bei der Wartung, bei sehr großen Seiten mehr Rechenleistung und RAM nötig
  •   Webseiten mit sich verändernden Inhalten: Blogs, Unternehmensseite mit Newsbereich, Nachrichtenseiten

Statische Webseiten

Statische Seiten kommen dann infrage, wenn der Inhalt Ihrer Webseite selten oder nie geändert werden soll. Sie sind flink und benötigen minimalen Webspeicher. Sie surfen gerade auf einer solchen statischen Webseite.

Sie eignen sich auch hervorragend für Webvisitenkarten. Webvisitenkarten sind vollwertige Webseiten, die aber nur Adresse, Kontaktmöglichkeiten und beispielsweise Öffnungszeiten auf einer einigen Seite darstellen.

Statische Webseiten sind besonders sicher und benötigen kaum Ressourcen. Trotzdem sind sie auf dem Stand der Technik, mit anspruchsvollem Design und der Fähigkeit sich an das Endgerät des Besuchers anzupassen (Stichwort Responsive Webseiten).

Technik, Pro & Contra, Anwendung

  •   statische HTML5 Seiten
  •   sehr schnell, sehr sicher, kaum Ressourcenverbrauch, kaum Wartung notwendig, responsive
  •   nicht sehr flexibel, keine aufwändigen Funktionen,
  •   einfache Webvisitenkarten, größere statische Unternehmensseiten

Onlineshops

Ähnliche aufgebaut wie die CMS sind Shopsysteme. Auch hier ist der Sicherheitsaspekt bei Updates zu berücksichtigen. Zum normalen Risiko kommt die Sicherheit der Kundendaten hinzu.

Ein Onlineshop auf Basis von JTL-Shop4 von JTL-Software betreibe ich selbst unter Pets of Interest. Weitere Eigen- und Kundenprojekte sind zwei Fotografie-Shops und ein Ticket-Shop auf Basis von WooCommerce, einer Erweiterung für Wordpress. Erfahrung und großes Interesse besteht zudem mit Shopware, wie JTL-Shop ein deutsches Produkt und entsprechend gut an unsere rechtlichen gegebenheiten angepasst.

Beispiel, Pro & Contra, Anwendung

  •   Software: JTL-Shop4, Shopware 5, Prestashop, Wordpress mit WooCommerce Plugin
  •   responsive, funktions- und leistungsstark, die genannten Shops verfügen über die nötige Anpassung an das deutsche Recht
  •   erhöhter Aufwand bei der Wartung, bei sehr großen Shops mehr Rechenleistung und RAM nötig
  •   Fotos, Produkte oder Dienstleistungen verkaufen

Das Webhosting - Webspace, Domainname und eMail

Erfahren Sie mehr über die technischen Leistungen bei Marolynx Internetservice.